Fruchtwasseruntersuchung: Was geschieht bei einem negativen Ergebnis?

Was geschieht bei einem negativen Ergebnis der Amniozentese?

Bei Auffälligkeiten werden wir uns mit Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt sowie dem Facharzt für Humangenetik zusammensetzen, um gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Partner die Ergebnisse zu besprechen und Ihnen bei der Entscheidung über das weitere Vorgehen zu helfen.

Dabei können wir bei Bedarf auch eine psychosoziale Beratung anbieten.